deutsch english
Willem Janszoon Blaeu

Willem Janszoon Blaeu

Alkmaar 1571 -
Amsterdam 1638


Der niederländische Kartograph Willem Janszoon Blaeu wird im Jahr 1571 in Alkmaar geboren. Bei seinem Lehrer Tycho Brahe erlernt Blaeu in der Zeit von 1594 bis 1596 die Astronomie und Kartographie und siedelt 1603 nach Amsterdam über. Dort beginnt Blaeu Erdgloben, Land- und Seekarten sowie eine Weltkarte, die im Jahr 1605 erscheint, zu fertigen.
Willem Janszoon Blaeu wird 1633 durch die Niederländische Ostindien-Kompanie zu ihrem offiziellen Kartographen ernannt. Der Kartograph Bleau stirbt 1638 in Amsterdam. Sein Sohn Joan Bleau (1596-1673) übernimmt den väterlichen Betrieb.
Im Jahr 1672 wird die Werkstatt im Amsterdamer Brand vernichtet und Bleaus Sohn kommt zu Tode.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Willem Janszoon Blaeu - 1 Bl. Germania (mit drei Randleisten)
Willem Janszoon Blaeu
"1 Bl. Germania (mit drei Randleisten)"
1.200 €
Detailansicht

Robert Fludd - Utriusque cosmi
Robert Fludd
"Utriusque cosmi"
8.500 €
Detailansicht

Marx Rumpolt - Ein new Kochbuch. 3. Ausgabe
Marx Rumpolt
"Ein new Kochbuch. 3. Ausgabe"
4.000 €
Detailansicht

Harmensz. Rembrandt van Rijn - Christus, die Händler aus dem Tempel treibend
Harmensz. Rembrandt van Rijn
"Christus, die Händler aus dem Tempel treibend"
3.500 €
Detailansicht

Antoine de Pluvinel - L'instruction du roy en l'exercice
Antoine de Pluvinel
"L'instruction du roy en l'exercice"
3.500 €
Detailansicht

Giovanni Pietro Olina - Uccelliera
Giovanni Pietro Olina
"Uccelliera"
2.500 €
Detailansicht

  - Turcica. Sammlung von 11 Werken in 13 Bdn.

"Turcica. Sammlung von 11 Werken in 13 Bdn."
2.000 €
Detailansicht

Pietro Accolti - Lo inganno de gl'occhi
Pietro Accolti
"Lo inganno de gl'occhi"
2.000 €
Detailansicht