deutsch english

Willem Janszoon Blaeu

Alkmaar 1571 -
Amsterdam 1638


Der niederländische Kartograph Willem Janszoon Blaeu wird im Jahr 1571 in Alkmaar geboren. Bei seinem Lehrer Tycho Brahe erlernt Blaeu in der Zeit von 1594 bis 1596 die Astronomie und Kartographie und siedelt 1603 nach Amsterdam über. Dort beginnt Blaeu Erdgloben, Land- und Seekarten sowie eine Weltkarte, die im Jahr 1605 erscheint, zu fertigen.
Willem Janszoon Blaeu wird 1633 durch die Niederländische Ostindien-Kompanie zu ihrem offiziellen Kartographen ernannt. Der Kartograph Bleau stirbt 1638 in Amsterdam. Sein Sohn Joan Bleau (1596-1673) übernimmt den väterlichen Betrieb.
Im Jahr 1672 wird die Werkstatt im Amsterdamer Brand vernichtet und Bleaus Sohn kommt zu Tode.


Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Willem Janszoon Blaeu - Europa recens descripta
Willem Janszoon Blaeu
"Europa recens descripta"
900 €
Detailansicht

Claudius Ptolemaeus - Geographiae libri octo
Claudius Ptolemaeus
"Geographiae libri octo"
11.000 €
Detailansicht

Mattheus Smallegange - Nieuwe Cronyk van Zeeland
Mattheus Smallegange
"Nieuwe Cronyk van Zeeland"
1.800 €
Detailansicht

Wilhelm Dilich - Hessische Chronica
Wilhelm Dilich
"Hessische Chronica"
1.600 €
Detailansicht

Paul Ricaut - Die neu-eröffnete Ottomanische Pforte
Paul Ricaut
"Die neu-eröffnete Ottomanische Pforte"
1.400 €
Detailansicht

Tommaso Cuccioni - Roma
Tommaso Cuccioni
"Roma"
1.000 €
Detailansicht

Garcilaso de la Vega - La Florida del Inca
Garcilaso de la Vega
"La Florida del Inca"
1.200 €
Detailansicht

Mary de Humboldt - Views in Nassau. 1841
Mary de Humboldt
"Views in Nassau. 1841"
1.000 €
Detailansicht